Wer denken will, muss fühlen

Thema: 

Mit Herz und Verstand zu einem besseren Umgang mit Hunden, Elisabeth Beck, Kynos Verlag

Elisabeth Beck führt uns in eine gut lesbaren Buch durch die neuesten Erkenntnisse der Gehirnforschung. Sie beschreibt, dass die früher ach so irrationalen Emotionen nicht nur für uns Menschen, sondern für alle Säuge- und auch andere Tiere zentral sind. Wer hätte gedacht, dass wir unsere Emotionen brauchen, um überhaupt Entscheidungen treffen zu können.

Und was bedeutet all dieses neue Wissen für unseren Umgang mit unseren Hunden? Lassen Sie sich überraschen, wie sehr sich die Welt des Hundetrainings durch die Forschung der letzten 20 - 30 Jahre verändert (hat).