Neues zum Advent - Teil 2

Advent, Advent ein Lichtlein brennt ...

... dann zwei

Und weiter geht's, mit dem Adventsnewsletter. Und das erwartet Dich:

  1. Passend zu Weihnachten möchten wir Dir ein Backbuch empfehlen: Blitzrezepte für Hundekekse von Lina Bauer (Ulmer Verlag)
  2. Damit die Kekse zu noch mehr Vergnügen führen: Unser neu entdecktes Futterspielzeug TOPPL von Westpaw
  3. Und für Kurzentschlossene: am 7. Januar startet wieder unser Online Kurs "Hunde lesen". Also flott noch anmelden und dabei sein.

Blitzrezepte für Hundekekse

Lina Bauer, Ulmer Verlag

Hunde futtern und suchen gern. Menschen backen gern und wollen wissen, was ihr Hund frisst. Was liegt da näher als ein Buch über das Backen von Hundekeksen.

Die Rezepte von Lina Bauer sind sehr gut beschrieben, haben eine übersichtliche Zutatenliste. Die Backanleitungen sind kurz und knackig und wirklich schnell nachgebacken.

Zogoflex Toppl

Gehört hatte ich schon mal vom Toppl auf einem kleinen Kongress mit Christina Sondermann, Maria Hense und Thomas Riepe in Meschede. Und dann habe ich ihn immer wieder vergessen. Bis letztens auf einer Fortbildung bei Animal Team Schwerte mit Gerd Schreiber, lag er da auf dem obligatorischen Tisch mit den tollen Büchern und Angeboten aus dem Shop. Da konnte ich nicht mehr widerstehen und habe gleich 2 mitgenommen. 

... will geübt sein

Was gibt es denn da alles zu sehen?

Na, jede Menge:

  • Schon der Kopf ist sehr komplex, da bewegen sich die Ohren und das auch noch voneinander getrennt, die Lefzen, der Nasenrücken, die Augen, die Stirn, ...
  • Und dann die Rute, bewegt sich schnell, bewegt sich weit, ist oben oder unten...
  • die Beine, durchgedrückt oder nicht? ...
  • der Rücken? Gerade oder gekrümmt ...
  • ... und so weiter und so weiter

dafür gibt es ein einführendes Video, das die wichtigsten Veränderungen am Hundekörper erklärt. Das kommt als Link und du kannst es so oft du willst und ganz in deinem Tempo anschauen.

Aber das geht doch alles so schnell!

Genau, darum gibt es 5 gemeinsame Termine, in denen wir gemeinsam sehen üben

  • an Fotos
  • an Fotoreihen
  • an Videos in Standbildern, Zeitlupe und in Echtzeit

Und versprochen: das ist sehr spannend und oft überraschend.

Klicke auf den Link für mehr Infos und da kannst du dich natürlich auch gleich anmelden.